Bewerbungsfoto Aktion nur Freitag 22.März


Bewerbungsfoto AKTION!

Nur am Freitag 22. März 2019
von 14-19 Uhr

Bewerbungsfotoshooting, 1 Outfit, sofortige Bildauswahl, 1 optimiert bearbeitetes Foto, Foto wird zum Download bereitgestellt, privates Nutztungsrecht,

CHF 55.00

  • verfügbar

Beschreibung:

Ihre Fotos sind der erste Eindruck, den andere von Ihnen bekommen, weit bevor jemand in Ihre Bewerbungsunterlagen schaut. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Bewerbungsbilder professionell und authentisch wirken sowie den Charakter des Bewerbers unterstreichen.

Lieferumfang:

  • 15 Minuten Shootingerlebnis
  • 1 Outfit
  • Bildauswahl sofort nach dem Shooting
  • 1 optimiertes, bearbeitetes Bild
  • Bild wird in voller Auflösung per Mail oder Download bereit gestellt
  • privates Nutzungsrecht inclusive (Bewerbung, Social Media)

Zusatzleistungen:

Je weiteres Foto ..........................35 CHF

incl. Bildoptimierung und Bearbeitung


Bitte nach dem Einfügen in den Warenkorb zwingend hier im Kalender die Wunschzeit wählen!

Was tragen Männer auf ihren Bewerbungsfotos?

Männer sollten bei der Kleiderwahl darauf achten, keine zu knalligen Farben zu verwenden.

Ein Hemd ist immer eine gute Wahl für ein Bewerbungsfoto.

Soll es noch ein bisschen seriöser wirken, kann auch zu einem Jackett oder einer Krawatte gegriffen werden.

Die Kleiderordnung variiert jedoch je nach Branche und Arbeitgeber.

Insgesamt sollte dein äußeres Erscheinungsbild gepflegt und ordentlich aussehen: Wasch dir vor dem Shooting noch einmal die Haare.

Bitte frisch rasiert zum Fotoshooting kommen, oder, wenn du Bartträger bist, solltest du diesen stutzen.

Bei der Auswahl des Schmucks gilt das Motto: „Weniger ist mehr“. Verzichte auf protzige Accessoires und trage stattdessen lieber eine dezente Armbanduhr.

Was tragen Frauen auf ihren Bewerbungsbildern?

Auch Frauen sollten darauf achten, ihre Kleidung nicht zu knallig auszuwählen. Empfehlenswert ist das Tragen einer Bluse oder eines schicken Shirts mit einem Blazer. Der Ausschnitt sollte höchstens dezent erkennbar sein. Die Haare sollten ordentlich zu einem Zopf zusammengebunden oder offen getragen werden. Beim Make-up solltest du darauf achten, sparsam und schlicht mit den Produkten umzugehen. Setze auf ein dezentes Tages-Make-up.

Bei Bedarf ist eine Visagistin optional zubuchbar.

Der Schmuck sollte nicht im Vordergrund des Bewerbungsbildes stehen. Wähle lieber kleine Ohrstecker und eine schlichte Armbanduhr.

Gänzlich abraten möchten wir von Pullovern oder Shirts mit Rollkragen. Und auch große Tücher wirken auf Bewerbungsfotos unvorteilhaft.

Und noch ein paar Tipps zum Schluss

  • Style deine Haare und Nägel bereits zu Hause
  • Maximal zwei Tage vorher ins Solarium gehen
  • Trage nur ein dezentes Tages-Make-up
  • Bringe verschiedene Outfits mit